Postpolizei informiert über die Gefahren im Umgang mit dem Internet

Das Netz war das Jahresthema im Schuljahr 2012/13.

 

Deshalb wurde auch die Postpolizei eingeladen, um über die Gefahren

im Umgang mit dem Internet und den sozialen Netzwerken zu informieren.

 

Der Polizeioberinspektor Ivo PLOTEGHER und Polizeihauptmeister Francesco CAMPISI

der Postpolizei haben den Schülern der zweiten Klassen am 11.04.2013 ihr Aufgabengebiet erläutert.

 

Die Hauptaufgaben bestehen vor allem in der Vorbeugung und Bekämpfung der Onlinekriminalität,

der Aufdeckung von Kinderpornografie, der Vorbeugung und Unterdrückung

der Straftaten und Betrügereien im Online-Handel.

 

Ausführlich wurde bei dem Vortrag auch auf die Gefahren

im Umgang mit dem Internet und den sozialen Netzwerken hingewiesen.

 

Der nachfolgende Text wurde der Schule von der Post- und Kommunikationspolizei Bozen zur Verfügung gestellt:

Klicken Sie hier, um zum Text zu gelangen