Klassen mit musikalischer Ausrichtung

Seit dem Schuljahr 1996/1997 werden an der Mittelschule Schlanders KLASSEN MIT MUSIKALISCHER AUSRICHTUNG geführt.
Diese haben sich seitdem mehr als bewährt. Die verschiedenen Darbietungen der Instrumentalisten,
des Schulchors und des Orchesters sind Bestätigung dafür. Knaben und Mädchen, die Freude an der
Musik haben und ihre Fähigkeiten und Neigungen in diesem Bereich ausbauen möchten und ein
Instrument entweder neu erlernen oder die Kenntnisse auf einem Instrument ausbauen möchten,
besuchen die Klassen mit musikalischer Ausrichtung.

 











In allen Bezirken Südtirols gibt es in der Mittelschule einen „Musikzug“, d.h. Klassen mit m
usikalischer Ausrichtung.

In diesen Klassen gibt es drei Musikstunden, alle Schüler spielen ein Instrument, es gibt ein Schulorchester,

einen Schülerchor und natürlich mehrere musikalische Auftritte.


Schüler und Schülerinnen, welche den Musikzug besuchen wollen, müssen eine Aufnahmeprüfung machen.

 

Am Goldenen Sonntag gibt es ein Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche Schlanders.

Zum Schulende zeigen die Schüler und Schülerinnen bei einem Abschlusskonzert im Kulturhaus Schlanders ihr Können.
Abschlusskonzert 2013

Generalprobe 2017